Hypnobirthing

Es war mein erstes Kind. Ich hatte mir eine komplikationsfreie natürliche Geburt ganz anders vorgestellt: Klassisch mit in regelmäßigen Abständen wiederkehrenden Kontraktionen im Unterleib, die im Laufe vieler Stunden immer intensiver und auch unerträglich werden würden.   Auf die Gabe von Schmerzmittel über die Vene war ich eingestellt. Aber was ich auf keinen Fall wollte…

ambulante Geburt

Es war Mittwoch, der 19. Februar, neun Tage vor ET, als ich zum ersten Mal andere Wehen bemerkte, als die Übungs- und Senkwehen, die ich bereits kannte. Sie kamen genau so schnell, wie sie aber auch wieder gingen. Kurz vor dem Schlafen gehen nochmal etwas stärker und ich hatte schon Hoffnung, dass ich bald mein…

Sternenkind

Manchmal kommt alles anders…. Wenige Wochen nach dem ersten Geburtstag meines 2. Kindes habe ich einen positiven Schwangerschaftstest gemacht. Ungeplant. Ich war derzeit mit meinen ein und drei Jahre alten Kindern gut beschäftigt und konnte mir ein drittes Kind überhaupt nicht vorstellen. Ich brach in Tränen aus. Wie sollte ich das schaffen? Der Geburtstermin wurde…

Geburt im Geburtshaus

Ich denke immer mit so viel Freude an die Geburt meiner ersten Tochter im Geburtshaus, deswegen möchte ich dieses Erlebnis gerne mit euch teilen. Am errechneten Termin Valentinstag 2019 setzten um Mitternacht bei mir die Wehen ein. Sie kamen alle fünf Minuten. Damit er noch etwas Schlaf bekommt, habe ich meinen Freund nochmal ins Bett…

Regenbogenbaby

Die Geburt unseres dritten Babys nach dem Verlust unseres Sternenkindes Es war meine dritte Schwangerschaft. Wir haben bereits eine Tochter von 3 Jahren und letztes Jahr ein Kind in der 12 Schwangerschaftswoche verloren. Unser Sternenkind. Dies war besonders für mich sehr schwer. Unser Kind wurde im Krankenhaus aus meinem Bauch genommen. Danach blieb nur ein…

Geplanter Kaiserschnitt

Selbstbestimmter Kaiserschnitt Alle reden von selbstbestimmter Geburt, aber scheinbar hört das Verständnis dafür bei einem geplanten Kaiserschnitt auf. Unfreundliche Kommentare (u.a. von einer Hebamme aus dem Krankenhaus, in dem ich entbunden habe) waren keine Seltenheit und jeder hat eine Meinung dazu. Es können nur sehr wenige, diese (meine!) Situation so annehmen wie sie ist. Dabei…

Brustentzündung, Mastitis, Milchstau

Milchstau und Mastitis

Milchstau und Mastitis Leider können während der gesamten Stillzeit immer wieder Probleme aufkommen, egal wie lange du schon stillst oder wieviel Erfahrung du schon gesammelt hast. Ein ziemlich unangenehmes Thema sind der Milchstau und die Brustentzündung. Aber was genau ist ein Milchstau? Die Milch staut sich an einer Stelle in der Brust und kann nicht…

Dein Weg zu einer stressfreien und gelassenen Schwangerschaft

Dein Weg zu einer stressfreien und gelassenen Schwangerschaft Im Leben warten immer wieder neue Herausforderungen auf uns. Wie zum Beispiel eine Schwangerschaft. Dieser Umstand löst viele positive Emotionen aus – es ist schließlich die schönste Wartezeit der Welt! Gleichzeitig verändert sich unglaublich viel – nicht nur der eigene Körper, sondern spätestens nach der Geburt auch…

Lotusgeburt

Lotusgeburt Die Lotusgeburt ist lange nicht mehr nur in esoterischen Kreisen als Geburtsritual bekannt. Die Nabelschnur bleibt dabei sowohl am Nabel deines Kindes, es wird also nicht abgenabelt, als auch an der Plazenta, dem Mutterkuchen, und zwar so lange bis sie von selbst abfällt. Das geschieht nach circa 5 bis 10 Tagen und in dieser…